0911 510 5678

Garantiebedingungen

Ausschluss der Garantie:

  • Endobehandelte Zähne (Zähne mit Wurzelkanalbehandlung)
  • Parodontal vorgschädigte Zähne (Knochenverlust über 30%, Zähne mit Furkationsbeteiligung, High Risk Patients)
  • Garantie in Absprache mit dem Behandler mit Ausgabe eines Zertifikates
  • Nicht bei Patienten mit Parafunktionen (Zähneknirschen)
  • Unfall, Trauma (Sport, Stein im Essen o.ä.)
  • Starken Rauchern
  • Allgemeinerkrankungen bei denen Zähne mitbetroffen sind (Diabetes, Bulimie o.ä.); Patienten mit allgemeinmedizinischen Risikofaktoren
  • Patienten mit ausgeprägten Funktionsstörungen des Kiefergelenkes oder der Kaumuskulatur
  • Psychisch belastete Patienten
  • Ungünstige anatomische Situationen bzw. Verteilung von Zahnpfeilern
  • Einbeziehung von Fremdarbeiten (Füllungen, Kronen, Implantate)

Garantiebedingung:

  • Patient trägt nachts eine Knirschschiene
  • Patient kommt alle 3 Monate zur Prophylaxe und 2 Mal im Jahr zur zahnärztlichen Kontrolle
  • Nur Komplettsanierungen, Versorgungsstufe mit der höchsten Qualität - Versorgungsstufe 1 und Umsetzung eines ganzheitlichen gnathologischen Konzeptes
  • Umsetzung der Empfehlungen des Zahnarztes
  • Gute Mundhygiene (API/SBI Index 25% und besser)